Michael P

Geboren 1964 in Wien
Ausbildung zum Grafik Designer in der Graphischen Bundes- Lehr, und Versuchsanstalt
Praktikum im ORF unter Erich Sokol
seit 1988 Selbstständig als Illustrator Tätig für Agenturen und Verlage im In- und Ausland
2000 Auszeichnung des Art Directors Club Deutschland für die Playboy-Illustration: „Der Straßenkehrer und der Tod“
2005 mit 2 Illustrationen vertreten in der Wanderausstellung: „Die Kunst des SPIEGEL“ Coverillustrationen aus 5 Jahrzehnten (u.a. im Wiener MAK und im Museum of American Illustration New York)