Axel

Gymnasium in Hannover
1985 – 1991 Studium in Braunschweig an der HBK und San Francisco
1990 Einladung zum Comicfestival in Blois, Präsentation der Diplomarbeit, einem Comic namens „Pirin“
1994 3D-Animation für Shine, ein Computerspiel (München)
ab 1994 Selbständiger Illustrator in Berlin
1997 Mitarbeit als Art-Director bei der Zeitschrift „The Exhibitionist“ in New York
ab 1998
wieder in Berlin als Illustrator tätig